Die ITS Patientenversion

Titelbild Therapiemodul Semantik

Die ITS-Patientenversionen für das kognitive Training und für die Sprachtherapie wurden entwickelt, um die Qualität der therapeutischen Versorgung zu verbessern. Durch eine Intensivierung des Trainings soll eine schnellere Reintegration in Berufs- und Privatleben ermöglicht werden. Das tägliche Training zu Hause kann die wöchentlichen Besuche in der ambulanten Versorgung nachhaltig unterstützen. Die Patientenversionen für den Einsatz zu Hause verstehen sich als Ergänzung und Erweiterung der therapeutischen Versorgung.

Die ITS-Patientenversionen basieren auf dem aus der klinischen Behandlung bekannten Integrierten Therapie System ITS für die neuropsychologische und die neurolinguistische Rehabilitation. Die ITS-Patientenversionen haben denselben Umfang an Übungsaufgaben wie die Versionen für den klinischen Einsatz. Lediglich die umfangreiche Patientenverwaltung ist nicht in der Patientenversion enthalten.

Dafür wurde für die Patientenversion eine eigene, leicht und intuitiv zu bedienende Benutzeroberfläche geschaffen, die ganz auf die Bedürfnisse der Patienten zugeschnitten ist. Die Benutzeroberfläche kann jederzeit auf den ITS-Standard umgestellt werden.

Die Palette an Übungsaufgaben erstreckt sich von eher spielerischen Aufgaben bis hin zu neuropsychologisch motivierten und modellorien- tierten Aufgabenarten. Die Aufgabenschwierigkeit stellt sich bei jeder Trainingssitzung automatisch auf das aktuelle Leistungsniveau ein.

Der gesamte Übungsverlauf wird anhand aufgabenbezogener statistischer Leistungsauswertungen lückenlos dokumentiert.

Die ITS-Patientenversionen sind in der Variante für die Sprachtherapie (aphasi@ware) und in der Variante für das kognitive Training (CURE) erhältlich.

Mit der ITS-Patientenversion können sämtliche Therapieaufgaben direkt durchgeführt werden. Anhand der speziell für die Patientenversion erstellten Bedienoberfläche lassen sich die Übungsaufgaben auf einfache Weise finden und aufrufen. Alle Ergebnisse werden automatisch für die spätere Auswertung gespeichert.


Beschreibung des ITS als PDF-Datei laden. (Rechtsklick und dann "Ziel speichern unter...").

ITS-Modulkatalog als PDF-Datei laden (ca. 5 MB) (Rechtsklick und dann "Ziel speichern unter...").

Wenn Sie das ITS erproben wollen, fordern Sie bitte hier eine Demo-CD und Informationen über das ITS an.

Wenn Sie allgemeine Fragen zum ITS und zu den Therapiemodulen haben, schicken Sie uns einfach eine E-Mail.