Computergestützte neuropsychologische und neurolinguistische Therapie

ITS Titelbild

Das Integrierte Therapie System ITS ist ein auf modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhendes Rehabilitationssystem für die neuropsychologische und die neurolinguistische Therapie.

Mit dem ITS werden unterschiedliche kognitive Bereiche trainiert. Um den unterschiedlichen Störungsbildern, die in Folge einer Hirnschädigung auftreten können, gerecht zu werden, wurden Therapiemodule für die verschiedenen Therapiebereiche entwickelt. Ein Therapiemodul beinhaltet zwischen 6 und 12 verschiedene Aufgabentypen, so dass ein genaue Anpassung einer Therapiesitzung an die individuellen Anforderungen des Patienten ermöglicht wird.

Therapiemodule Neuropsychologie (CURE - Computer Unterstützte REhabilitation)


Therapiemodule Neurolinguistik (aphasiaware)


Therapiemodule REaktivierung von Alt- und SchulWIssen (REWI)


Für jeden Patienten wird ein speziell für ihn maßgeschneidertes Training durchgeführt. Die Aufgabentypen eines Therapiemoduls beinhalten verschiedene Schwierigkeitsstufen. Das ITS passt sich automatisch an das aktuelle Leistungsvermögen des Patienten an, so dass ein Patient immer auf einem Schwierigkeitsniveau arbeitet, das seinen momentanen Fähigkeiten entspricht.

Damit sichert das ITS eine wichtige Bedingung für jedes erfolgreiche Training. Die Patienten trainieren mit einem effizienten System, welches sie weder unter- noch überfordert. Während des gesamten Trainingsablaufs werden kontinuierlich alle übungsrelevanten Daten erfasst. Diese Leistungsparameter sind die Basis für die Berechnung der Schwierigkeitsgradeund für die Leistungsrückkopplung.

Die Speicherung der Übungsdaten ermöglicht dem Therapeuten eine effektive Verlaufskontrolle über alle Sitzungen hinweg. Die Daten können zur Anpassung des Therapiezieles und zur Dokumentation des Therapieverlaufs genutzt werden.

Die neue ITS-Version 4.0

Die in der ITS-Version 4.0 enthaltenen technischen Neuerungen sowie das neue Preismodell ermöglichen den kostenbewussten und effektien Einsatz des Systems in allen Bereichen, von einer kleinen Praxis bis hin zu großen Kliniken.

Mehr Informationen zum ITS Version 4.0 finden Sie hier.

Mehr Informationen über das Autorensystem CRS finden Sie hier.

Wenn Sie das ITS erproben wollen, fordern Sie bitte hier eine Demo-CD und Informationen über das ITS an.

Wenn Sie allgemeine Fragen zum ITS und zu den Therapiemodulen haben, schicken Sie uns einfach eine E-Mail.

Beschreibung des ITS als PDF-Datei laden. (Rechtsklick und dann "Ziel speichern unter...").

ITS-Modulkatalog als PDF-Datei laden (ca. 5 MB) (Rechtsklick und dann "Ziel speichern unter...").